Beginnen Sie Ihr alkoholfreies Leben in nur 3 Tagen! Wir unterstützen Sie dabei.
Wer sind wir? Die Einrichtung Alkohol Frei Leben (AFL) bietet eine komplexe Unterstützung bei der Therapie der Alkoholabhängigkeit, die durch eine mehrere Tage andauernde Entgiftung in einer Privatklinik bei Lodz erfolgt und welche anschließend mit der Disulfiram-Implantation (Esperal, Antabus) abgeschlossen wird, um das neue Leben ohne Alkohol beginnen zu können. Nachdem Sie sich für die Therapie entschieden haben, helfen wir Ihnen, die ganze Reise zu organisieren: Den Flug, die Anreise nach Lodz, professionelle Behandlung in moderner Klinik sowie die Unterstützung eines Betreuers und eines Dolmetschers.
Mehr
Woman is taking wine bottle from her drunk husband.

[url=http://www.istockphoto.com/search/lightbox/9786786][img]http://dl.dropbox.com/u/40117171/couples.jpg[/img][/url]

Ihre Entscheidung

Wenn Sie zu uns freiwillig gefunden haben, sind Sie sich dessen bewusst, dass Sie wohl zu viel und/oder zu oft zu trinken. Wenn es jemanden gibt, der Ihnen diese Seite empfohlen hat, haben Sie zusätzlich die Unterstützung einer nahestehenden Person, die mit Ihnen die schweren Momente erfolgreich durchstehen wird.

Read more
Young man with backpack in airport near flight timetable

Reise

Wir bieten Ihnen alles, was this page die Planung der Reise beinhaltet. Ihr Flugzeug-, Bahn-. oder Busticket wird zu einem für Sie günstigen acheter viagra cialis et levitra Termin gebucht. Ihr Betreuer wird Sie persönlich vom Flughafen oder Bahnhof abholen und nach der Behandlung bei der Abreise begleiten.

Read more
a5_baner

Unterkunft

Sie werden direkt vom Flughafen zu einem bewährten und modernen Zentrum für Alkoholabhängige gebracht. Unser Zentrum befindet sich in einem abgelegenen, ruhigen und friedlichen Ort, um den Patienten die besten Bedingungen für eine Therapie, Erholung cialisgeneriquefr24.com und Genesung zu bieten. Die ideale Atmosphäre an diesem Ort lässt einen den Alltag…
Read more
a6_baner

Behandlung

Was kann mit AFL erreicht werden? Die Implantation von Disulfiram wird bei der Behandlung der Alkoholabhängigkeit eingesetzt. Es ist eine unterstützende Maßnahme zur Ergänzung einer anderen Therapie. Die eingesetzte Disulfiram-Tablette verringert nicht das Verlangen nach Alkohol noch heilt sie die Abhängigkeit. Sie beeinflusst und verstärkt die Disziplin der süchtigen Person.…
Read more
a4_baner

Betreuung

In der Klinik, in der die Entgiftung durchgeführt wird, wird eine psychologische und psychiatrische Unterstützung angeboten. Hier arbeiten hoch qualifizierten Psychiater und Psychologen, Psychotherapeuten, Anästhesisten und Therapeuten mit Schwerpunkt Sucht als auch ein Team von erfahrenen Krankenschwestern. Allen unseren Patienten bieten wir die beste medizinische Versorgung und Pflege.

Read more
a3_baner

Referenzen

Wir bei AFL glauben, dass Sie ihres Glücks eigener Schmied sind. Es liegt an Ihnen, wie sie die vom Schicksal geschenkte Chance auf ein Leben ohne Alkohol nutzen werden. Seit einigen Jahren helfen wir Menschen in verschiedenen Lebenslagen und die meisten von ihnen sind bisher trocken geblieben. Sehen Sie bitte…

Read more
50f737359cb69_o

Lodz

Łódź / Lodz Lodz (es wird "woodge", "wooj" ausgesprochen) ist die drittgrößte Stadt Polens und liegt genau im Zentrum des Landes. Hier leben über 700 000 nette, hilfsbereite und fleißige Menschen. Lodz ist das polnische Manchester. Die Stadt ist berühmt für ihre einzigartige Atmosphäre, wo in postindustriellen Häusern das Geschäftsleben…
Read more
icon-354008_640

FAQ

Was ist Disulfiram? Disulfiram ist eine organische Verbindung, die als Medikament zur Behandlung der Alkoholsucht verwendet wird. Die Wirkung des Stoffes besteht darin, dass er den vollständigen metabolischen Abbau von Alkohol hemmt. Diese Verbindung blockiert den Abbau von Alkohol im Körper. Sie hemmt die Wirkung des Enzyms Aldehyddehydrogenase, wodurch die…
Read more
Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an uns. Besuchen Sie unsere FAQ-Seite, an der wir die häufig gestellten Fragen beantworten. Skype: alkoholfreileben Tel: +49 9721 4773960 Email: kontakt@alkoholfreileben.de
FAQ

Das Leben ohne Alkohol

Agnes

Zu der Reise nach Polen hat mich meine Schwester überredet. Sie konnte nicht mehr zusehen, wie ich mein Haus und meinen Sohn vernachlässige und ein Bier nach dem Anderen trinke. Ich war dermaßen durcheinander, dass sie sich entschloss, mich zu begleiten. Wir hatten zwei AFL-Betreuer, die Zeit gefunden haben, um ihr die Stadt zu zeigen, während ich bei der Entgiftung war. Es ist nicht leicht, aber mein Sohn muss heute nicht mehr seine betrunkene Mutter sehen, wenn er nach der Schule nach Hause kommt. Heute kann er mit mir normal reden.

Agnes Lübben (Spreewald)
Christoph

Alkohol zerstörte mein Leben nach und nach. Erst habe ich meine Frau verloren, dann das Umgangsrecht als Vater und vor allem das Vertrauen meiner Eltern. Ich kann von Glück reden, dass mir ein befreundetes Paar geholfen und auf AFL aufmerksam gemacht hatte. Seit meiner Entgiftung und dem Einführen von Disulfiram sind 3 Jahre vergangen. Ob man es glaubt oder nicht, bin ich immer noch trocken. Ich habe eine Frau geheiratet, die mich dabei unterstützt, trocken zu bleiben und mein eigenes Geschäft zu führen. Ich habe wieder Kontakt zu meinen Töchtern. Sie werden sehr schnell groß und das wollte ich nicht verpassen. Ich fühle, dass sie mich brauchen.

Christoph Stuttgart